Azubi Baustoffprüfer/in – Fachrichtung Asphalttechnologie (Ochtendung)

Auf Basalt und Lava: Zukunft bauen!

Wenn Sie einen Beruf mit solider Basis und Entwicklungschancen suchsen, ein Unternehmen, das bewährte Traditionen und moderne Technologien vereint, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Beginnen Sie Ihre Ausbildung bei uns zum 01.08.2020.

Zu den Einsatzgebieten unserer Baustoffprüfer zählt vor allem die normgemäße Eigenüberwachung der Produkte Asphalt, Bitumen, Gesteinskörnungen für Asphalt und Beton, Leichtzuschläge für Beton, ungebundene Schichten im Straßen- und Sportplatzbau, Gleisschotter- und Wasserbausteine.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem die sachgerechte Probeentnahme, die physikalische Untersuchung von Proben, die Darstellung und Bewertung der Ergebnisse sowie die Erstellung von Rezepturen.

Was Sie mitbringen:

  • Mindestens sehr guten Hauptschulabschluss
  • Solides Grundwissen in Mathematik und Physik
  • Interesse an technischen Zusammenhängen
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit

Was wir bieten:

Wir bieten eine vielseitige Ausbildung in einem abwechslungsreichen Beruf mit guten Zukunftsperspektiven. Außerdem übernehmen wir die Fahrt- und Unterkunftskosten zur Berufsschule.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Schulzeugnisse der letzten beiden Jahre sowie Nachweise über Praktika und Nebenjobs).

Bewerber-Kontakt:

Rheinische Provinzial-Basalt- und Lavawerke GmbH & Co. oHG
Personalabteilung
Monika Gäb
Kölner Straße 22
53489 Sinzig
oder
E-Mail: bewerbung@rpbl.de

Bei Bewerbungen per E-Mail können ausschließlich PDF-Dateien berücksichtigt werden (bitte kein Word/Excel).